Informationen zum Corona-Virus 

Allgemeine Informationen

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen aktuelle Informationen zum Corona-Virus aus dem Landkreis zusammenstellen und Ihnen hier eine Informationsplattform mit aktuellen Öffnungszeiten, Angeboten und evtl. Lieferdiensten für die Habacher Bürgerinnen und Bürger bieten. Wir freuen uns auch über Eure Beiträge und Ideen (Kontaktdaten siehe unten).

Jede und jeder Einzelne kann durch sein persönliches Verhalten helfen, das Ansteckungsrisiko zu verringern. Bitte beachten Sie hierzu die Hygieneempfehlungen, denn damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz anderer Personen, vor allem der älteren Bevölkerung und der Personen mit Vorerkrankungen.

Bitte beachten Sie zustätzlich noch das aktuelle Merkblatt zum Umgang mit dem Corona-Virus.

Die Verwaltungsgemeinschaft Habach schließt ab Donnerstag 19.03.2020 ihr Dienstgebäude – Zugang nur noch mit Terminvereinbarung. Die VGem Habach bietet ihre Dienstleistungen aber weiterhin an. Diese sollen in nächster Zeit allerdings hauptsächlich telefonisch oder elektronisch abgewickelt werden. Mehr dazu.

In einer Sonderausgabe unseres Blauen Blattes im März 2020 haben wir alle Bürger von Habach / Dürnhausen über die aktuellen Angebote vor Ort informiert.

Sie wohnen in Habach oder Dürnhausen und sind bereit, für andere Bürgerinnen und Bürger im Gemeindegebiet einkaufen zu gehen und Botengänge zu erledigen?
Dann melden Sie sich bei der Gemeinde Habach (Tel. 08847 / 1327 oder gemeinde@habach.bayern.de). Wir notieren ihre Daten und würden diese an Mitbürger bei Bedarf weitergeben. Vielen Dank im Voraus.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Angebote der Gastronomie, Wirtschaft und Einzelhandel

Das Bistro „Zum Trödler“  bietet Speisen (v.a. Pizzen, Baguettes, Nudelgerichte, Salate) zur Abholung an. Täglich (außer montags) von 18:00 – 20:00 Uhr. Bestellungen werden telefonisch ab 17:30 Uhr entgegengenommen, unter der Tel. 08847/296. Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter. Sie werden zurückgerufen. Die Ausgabe ist am zweiten Fenster auf der Ostseite.

Der Habacher Dorfladen  ist Montag – Freitag von 6:30 bis 18:30 Uhr und am Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr für Sie geöffnet. Aufgrund der geltenden Beschränkungen können aktuell Speisen und Kaffee nur „to go“ angeboten werden. Bitte beachten Sie die Mindestabstände und die Maskenpflicht!
Sollte es Ihnen aufgrund von Krankheit, Quarantäne o.ä. nicht möglich sein, selbst einkaufen zu gehen, ist der Habacher Dorfladen gerne bereit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Habach / Dürnhausen ihren Einkauf vor die Tür zu liefern. Bestellungen können unter Tel. 08847/6956156 oder bestellung@habacher-dorfladen.de entgegen genommen werden.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Veranstaltungen im Gemeindegebiet

Aktuelles zu den anstehenden Veranstaltungen im Gemeindegebiet findet ihr hier und den gesamten Jahreskalender finden Sie hier. Wir versuchen immer möglichst aktuell zu sein. Helfen Sie uns dabei und informieren Sie uns, sollten Sie über die Absage eines Termines Bescheid wissen!

Aktuelles aus der Gemeinde Habach findet ihr hier.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

UPDATE 21.04.2020:

Die Wertstoffhöfe öffnen ab 20. April mit umfangreichen Schutzmaßnahmen für alle Anlieferungen

Die Wertstoffhöfe der EVA GmbH in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und im Abfallentsorgungszentrum Erbenschwang werden ab 20. April wieder für alle Anlieferungen zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Selbstverständlich herrscht noch kein Normalbetrieb; die zum Infektionsschutz erlassenen Verbote, Gebote und Beschränkungen erschweren den Kunden und uns den Ablauf.
Deshalb wird darum gebeten, die Entsorgungseinrichtungen  nur in Anspruch zu nehmen, wenn die Entsorgung dringlich ist.
Durch das 4-Gefäße-System im Landkreis, sowie durch die frei zugänglichen Glas-, Dosen-, Altkleider- und Kleinelektrogerätecontainer sind die notwendigen Entsorgungsvorgänge des täglichen Lebens weitestgehend abgedeckt.

Nach wie vor gelten in Bayern die Ausgangsbeschränkungen und das Gebot, Abstand zu halten.
Daher müssen bei der Anfahrt und der Nutzung der Wertstoffhöfe folgende Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden:

  • Die EVA-Mitarbeiter regeln die Zufahrt, um das Abstandsgebot sicherzustellen.
  • Die Aufforderungen des Personals müssen beachtet werden.
  • Es muss ein Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Personen eingehalten werden.
  • Aufstiegstreppen dürfen nur jeweils von einer Person betreten werden.
  • Bitte beachten Sie die Nies-/Husten-Etikette.
  • Für das zusätzliche Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind wir dankbar!
  • Die Mitarbeiter der EVA GmbH dürfen beim Abladen nicht mithelfen.
  • Kinder müssen im Auto bleiben.
  • Alle Anlieferer sollen bitte auch bei langen Wartezeiten in ihren Fahrzeugen bleiben.

Die Anlieferer müssen mit erheblichen Verzögerungen bei der Zufahrt rechnen.

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Wichtige Pressemitteilungen und Informationen aus dem Landkreis chronologisch geordnet

Alle aktuellen Merkblätter sind (z.T. auch in weiteren Sprachen) auf der Internetseite des Landratsamtes Weilheim-Schongau zu finden (hier ein direkter Link). Die wichtigsten Pressemitteilungen und Informationen stellen wir Ihnen hier nachfolgend zusammen:

04.05.2020 – Die Zahlen bleiben weiterhin stabil. Vorerst die letzte Mitteilung, die uns vorliegt. Mehr dazu erfahren Sie hier.

27.04.2020 – Die Zahl der Infizierten bleibt stabil. Lesen Sie hier mehr dazu.

24.04.2020 – Zahlenupdate im Landkreis Weilheim-Schongau. Hier gehts zur Pressemitteilung.

20.04.2020 – Keine Neuinfektionen innerhalb von 48 Stunden im Landkreis. Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

17.04.2020 – Lockerungsmaßnahmen des Freistaates Bayern; wir bitten dennoch um rücksichtsvolles Verhalten. Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung.

11.04.2020 – Neue Corona-Hotline der bayerischen Staatsregierung täglich von 8 -18 Uhr erreichbar. Hier erhalten Sie die ganze Information.

09.04.2020 – „Bitte bleiben Sie an den Osterfeiertagen zuhause“. Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung

06.04.2020 – Gesundheitsamt steht ab Dienstag nach Ostern für Fragen von Bürgern wieder zur Verfügung. Jugendzentren im Landkreis haben trotz Pandemie ein Programm ausgearbeitet. Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung.

05.04.2020 – Bestmöglicher Ausgleich zwischen den gesundheits- und lebensschützenden Maßnahmen. Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung.

04.04.2020 – Aktueller Stand: Infektionszahlen. Kurze Ausflüge sind in Ordnung, aber bleiben Sie möglichst zu Hause. Hier können Sie die ganze Pressemitteilung lesen.

02.04.2020 – Aktueller Stand: Weitere Hotline-Nummern des Landratsamtes stehen für Auskünfte zu Materialbeschaffung und Bedarfsanmeldung zur Verfügung. Hier können Sie die Pressemitteilung lesen.

31.03.2020 – Aktueller Stand: Die 200-er Marke der Infizierten ist gefallen. Hier erhalten Sie mehr Informationen.

28.03.2020 – Aktueller Stand: Die Lage ist ernst. Hier können Sie die Pressemitteilung lesen.

Wichtiger Apell unserer Landrätin Frau Jochner-Weiß: „Nehmen Sie die Lage ernst.“ Die gesamte Meldung lesen Sie hier.

24.03.2020 – Aktueller Stand: Corona-Virus im Landkreis und Hotline Nummern im Landratsamt Weilheim-Schongau. Hier erhalten Sie mehr Informationen.

16.03.2020 – Die Dienststelle des Gesundheitsamts Schongau ist vorerst für den Parteiverkehr eingeschränkt. Hier gehts zur Pressemitteilung.

16.03.2020 – Die Schuleingangsuntersuchung für die Schüler der ersten Klassen Herbst 2020 entfällt leider dieses Jahr wegen Corona. Hier können Sie die genaue Pressemitteilung lesen.

Print Friendly, PDF & Email